4 FOERDERN 0157

Senkrechtförderer und Hubbühnen

Vertikaler Transport Ihrer Güter

Wenn Fördergüter vertikal von einer Produktionsebene auf eine andere gehoben oder abgesenkt werden, kommen Senkrechtförderer und Hubbühnen von MSB zum Einsatz. Damit befördern Sie Pakete, Behälter, Papierrollen, Coils oder Paletten sicher und schnell mit bis zu 2 m/s.

Die Hubrahmen der Senkrechtförderer oder Hubbühnen von MSB können mit allen gängigen Förderelementen bestückt und kombiniert werden:

Freistehend oder bauseitige Befestigung

  • Senkrechtförderer von MSB sind selbstständig stehende Vertikalförderer, die lediglich am Boden befestigt werden. Sie können damit auch überall dort zum Einsatz kommen, wo es keine bauseitig tragenden Stahlbauten oder Gebäudeteile gibt.
  • Bei Hubbühnen von MSB wird der Hubrahmen dagegen an einem Mast vertikal auf- und abgefördert. Der Mast wird dazu am Gebäude oder bauseitigen Stahlbau befestigt.

Den Antrieb unserer Senkrechtförderer und Hubbühnen realisieren wir je nach Bedarf als offenes Ketten- oder Riemensystem. Zur Leistungsreduzierung sind auch Gegengewichte möglich. Für besonders schwere Lasten empfehlen wir den Einsatz von Seiltrommeln. Sie sorgen bei der Einleitung der Hubbewegung für eine sanfte und langsame Bewegung des Fördergutes.

Zur Erfüllung geltender Arbeitssicherheitsvorschriften verkleiden wir unsere Senkrechtförderer und Hubbühnen je nach Einsatzzweck und Kundenwunsch teilweise oder komplett mit Wellgitter, Lochblech oder Isoverkleidungen.

Mit Senkrechtförderern und Hubbühnen von MSB transportieren Sie Ihr Fördergut bis zu einem Gewicht von 15 Tonnen.